Edit: 2. Juli 2018
Von: Hartmut Plicht

GKV und „Pauschale Beihilfe“ für Beamte

Lange wurde über die Forderung von DJG und dbb hamburg nach Arbeitgeberzuschüssen für freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung versicherte Beamte gestritten. Hintergrund war, dass den Beamten, im Gegensatz zu den angestellten Kolleginnen und Kollegen, kein hälftiger Arbeitgeberanteil gewährt wurde. Nunmehr besteht zum 1. August 2018 die Möglichkeit, einen solchen Zuschuss zu erhalten. Dies allerdings nur auf Antrag!

Gleichzeitig wurde, für DJG und dbb Hamburg nicht nachvollziehbar (siehe DJG-Artikel vom 20. Dezember 2017), die Möglichkeit einer pauschalen Beihilfe geschaffen. Unabhängig von diesen abweichenden Auffassungen, hat sich der Senat mit seinem Gesetzesvorhaben durchgesetzt, so dass ab dem 1. August 2018 verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten bestehen.

Worum handelt es sich bei der „Pauschalen Beihilfe“?

Einen guten Überblick zur „Pauschalen Beihilfe“ könnt ihr im Personalportal bekommen.
(Alle links sind nur über das Intranet der Dienststellencomputer erreichbar!)

Alle Einzelheiten finden sich hier. (15 Seiten)

Letztendlich gibt es keine Leistung ohne einen entsprechenden Antrag. Hier geht´s zum Antragsformular.

Bitte beachten:

  • Für langjährige Beamte besteht in der Regel keine Möglichkeit, in die gesetzliche Krankenversicherung zu wechseln.
  • Ein Hin- und Herwechseln zwischen der „Pauschalen Beihilfe“ und der „individuellen“ Beihilfe ist nicht möglich. Aufwendungen für Leistungen, die gegebenenfalls über dem Leistungsniveau der GKV liegen, können damit auch nicht mehr als individuelle Beilhilfe geltend gemacht werden.

Kommentar schreiben


Die letzten 20 hinzugefügten Artikel

  1. Personal fehlt überall – Pakt für den Rechtsstaat ausbauen !!!
  2. Personalamt lehnt Alimentationsansprüche ab – wie geht es weiter?
  3. Fortgang der Eingruppierungsklagen
  4. Justizbedienstete sind „systemrelevant“ (Coronaimpfung)
  5. DJG-Mitglied unzureichend besoldet – Verwaltungsgericht legt Klage dem Bundesverfassungsgericht vor
  6. Transporttaschen für die Mobile Einsatztruppe
  7. Justiz: Was steht im Koalitionsvertrag?
  8. Hamburg hat gewählt….
  9. DJG bei Bundesjustizministerin
  10. Beihilfe –> Wichtige Änderungen
  11. DJG Ausfahrt vom 3. November 2019
  12. Entgelt- und Besoldungstabellen
  13. Gehaltsanpassung kommt zum Oktober
  14. Tarifrunde 2019 abgeschlossen??? Denkste!
  15. EuGH und Arbeitszeiterfassung
  16. Entgelttabellen 2019 + 2020 + 2021
  17. Tarifergebnis als Übersicht
  18. Tarifeinigung: 8 % Gesamtvolumen
  19. Warnstreik Montag, 25.02.2019 – DJG-Treff: 9.30 Uhr Davidswache/Reeperbahn
  20. DJG Warnstreik im NDR-Fernsehen