Edit: 1. Januar 2010
Von: Justitia Systema-Curatoria

Beiträge

Die aktuellen Beitragssätze entnehmen Sie bitte der Beitragstabelle. Die Deutsche Justiz-Gewerkschaft Hamburg hat die ohnehin günstigen Beiträge überdies sozial abgestuft. Wer nicht soviel hat, kann auch nicht soviel zahlen. Aber – die Leistungen, die Sie erwarten können, bleiben natürlich gleich hoch!

Hier kommen Sie zur aktuellen Beitragstabelle

Vorschau der letzten 3 Artikel

Transporttaschen für die Mobile Einsatztruppe

Seit April 2018 gibt es in Hamburg die Mobile Einsatzgruppe, kurz MEG genannt. Die 12 Kolleginnen und Kollegen sorgen seitdem für mehr Sicherheit in den Gebäuden der Gerichte und Staatsanwaltschaften. Neben dem Einsatz in Sitzungen, in welchen mit großem Andrang oder Ärger zu rechnen ist, führen die Kolleginnen und Kollegen routinemäßige Einlasskontrollen durch. Damit unsere weiterlesen...

Justiz: Was steht im Koalitionsvertrag?

Die DJG hat für euch die wichtigsten Aussagen des zwischen SPD und Grünen ausgehandelten Koalitionsvertrages – die Zustimmung der Parteimitglieder steht noch aus – zusammengefasst. Danach sieht es durchaus Positiv für die Rechtsstaatlichkeit und unsere Arbeitsbedingungen aus. Aber lest selbst: FÜR EINE LEISTUNGSFÄHIGE JUSTIZ Rechtsstaatlichkeit ist ein zentrales Element unserer freiheitlichen Demokratie. Das Vertrauen der weiterlesen...

Hamburg hat gewählt….

….nein, wir meinen nicht die Hamburger Bürgerschaft, sondern einen neuen Landesvorstand! Am 12.2.2020 fand der Landesgewerkschaftstag der Deutschen Justiz-Gewerkschaft – Landesverband Hamburg -in einer besonderen Lokation, mitten im Schanzenviertel, im Schanzenkino 73 statt. Nach der Begrüßung und dem Vorstandsbericht des alten und neuen Vorsitzenden Jörg Osowski ging es zunächst für die Mitglieder ins Foyer des weiterlesen...