Edit: 12. Januar 2012
Von: Hartmut Plicht

Rolf Feindt (51) verstorben

Nach schwerer Erkrankung verstarb unser
Mitglied und ehemaliges Vorstandsmitglied

Rolf Feindt

* 26. April 1960
 7. Januar 2012

Nach seiner Ausbildung zum Elektroinstallateur wechselte Rolf Feindt sogleich in den Justizwachtmeisterdienst, wo er zunächst im Dezernat für allgemeine Strafsachen wirkte. Über das Dezernat für Wirtschaftsstrafsachen gelangte er schließlich als Wachtmeister/Koordinator ins Dezernat für allgemeine Zivilsachen.

Nach seinem Eintritt in die Deutsche Justiz-Gewerkschaft, wurde Rolf hier rasch zu guten Seele, die es wie kein anderer verstand, insbesondere die internen Mitgliederveranstaltungen zu organisieren und damit den Zusammenhalt zu festigen. Gerne erinnern wir uns hieran zurück.

Inhaltlich setzte sich Rolf – auch auf Bundesebene – speziell für die Belange des Wachtmeisterdienstes ein. Er gehörte bis zum Jahr 2010 dem Personalrat der Amtsgerichte sowie dem Vorstand der DJG Hamburg an. Leider konnte er diese ihn erfüllenden Ämter zuletzt nicht mehr ausüben und musste sich krankheitsbedingt zurückziehen.

Rolf, wir werden Dir stets ein ehrendes Andenken bewahren.

 
                Elke Koch
Bundes- und Landesvorsitzende
Deutsche Justiz-Gewerkschaft


Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Hinweis: Die Email-Adresse wird nicht angezeigt!

Die letzten 20 hinzugefügten Artikel

  1. Kein „Mindestlohn“ für Staatsdiener
  2. Ukrainekrieg beeinträchtigt Justiz – Fahrt- und Energiekosten für geringverdienende Justizbeschäftigte nicht bezahlbar
  3. Fortgang der Eingruppierungsklagen (II)
  4. Coronaprämie für Beamte kommt mit März-Bezügen
  5. Tarifeinigungspapier und Corona-Sonderzahlung
  6. Entgelttabelle ab Dezember 2022
  7. Tarifeinigung – in Zeiten wie diesen …
  8. Justiz braucht Rettungsschirm
  9. AUFRUF zum WARNSTREIK
  10. Gelungener „Prozentlauf“ bei großer DJG-Beteiligung
  11. Am 28. Oktober 2021 „Prozentlauf“
  12. DJG-Hamburg vor dem OLG – Minusrunde ohne uns !
  13. Tarifaktion der DJG Hamburg vor OLG
  14. Interview: Hamburger Justizwachtmeisterin der Mobilen Einsatzgruppe (MEG)
  15. Bahnstreik: Vorgeschmack für Justiz!
  16. Personal fehlt überall – Pakt für den Rechtsstaat ausbauen !!!
  17. Personalamt lehnt Alimentationsansprüche ab – wie geht es weiter?
  18. Fortgang der Eingruppierungsklagen
  19. Justizbedienstete sind „systemrelevant“ (Coronaimpfung)
  20. DJG-Mitglied unzureichend besoldet – Verwaltungsgericht legt Klage dem Bundesverfassungsgericht vor